Aktuelles

Gut geübt und nun geht es los...

Spielmannszug fährt zur Deutschen Meisterschaft

Bereits seit dem Jahresbeginn übten die Spielleute akribisch ihre Musikstücke, die sie bei der Deutschen Meisterschaft präsentieren wollen. Dies erfolgte nicht nur an den regulären Übungstagen, sondern auch an diversen Wochenenden in Knesebeck, Wernigerode und Suderburg. Da der traditionelle Bezirkswettstreit in den September verschobenen worden ist und es daher keinen musikalischen Auftritt gab, organisierte der Spielmannszug am letzten Aprilwochenende einen letzten Übungssamstag. Bei diesem Samstag gab es ein Novum: Zum Abschluss des Übens präsentierten die Musiker in einer Art Generalprobe ihren Familien die Musikstücke für die Meisterschaft und wurden dabei von vier Wertungsrichtern, allesamt fachmännische Musiker, in zehn Kriterien beurteilt.

 .. [mehr lesen]

Geschrieben: 16.05.2018

^