News

Musizieren im Harz

√úbungswochenende in Wernigerode

Nachdem der Jugendzug des Spielmannszuges vor wenigen Wochen in Suderburg ein Übungswochenende abgehalten hat, fuhr vom 01. April bis 03. April der Spielmannszug Jägercorps Knesebeck nach Wernigerode. Am Freitagnachmittag setzen sich über 30 Spielleute in Richtung Harz in Bewegung. Dort erwartete die Musiker wieder die geräumige Jugendherberge mit den gewohnten Übungsräumen - also perfekte Bedingungen für ein tolles Wochenende.

Zunächst wurden die Zimmer bezogen, dann startete gleich das Übungsprogramm mit einer Gesamtprobe. Danach gab es ein reichhaltiges Abendessen und dann folgte ein ausgelassener und lustiger Spieleabend, bei dem alle Altersklassen aber vor allem die jüngsten Musiker nicht zu kurz gekommen sind.
Am Samstag begann das Üben gegen 08.30 Uhr. Vor jeder Satz- oder Gesamtprobe wurde den Spielleuten bei den Aufwärm- , Einspiel- , Atmungs- und Tonbildungsübungen immer wieder gezeigt, wie man noch bessere Rhythmen bzw. Töne aus den Instrumenten und dem eigenen Körper herausholen kann.

Auch am Samstagabend klang nach dem Abendessen bei lustigen Gesellschaftsspielen, Tischtennis und heiteren Gesprächen der Abend gemütlich aus. Der Sonntag verlief ebenso wie der Samstag mit Satz- und Gesamtproben. Nach dem Mittagessen durften die Spielleute ihre Sachen zusammenpacken und wieder nach Knesebeck zurückkehren. Beim Übungswochenende wurde akribisch auf jeden Takt der Konzertstücke eingegangen, denn der Spielmannszug hat in diesem Jahr 2016 wieder große Ziele.

Am 30. April fährt der Verein nach Melbeck um sich dort mit dem Spielmannszug bei einem Konzert zu präsentieren. An Pfingsten findet dann in Lindau (Harz) die German Championship of Music statt. Dazu können Fans, die in Lindau mit dabei sein wollen sich beim Vorstand melden, um einen heiß begehrten Platz im Bus zu bekommen.

Ein großer Dank gilt dem Organisationsteam, den musikalischen Leitern und Ausbildern und natürlich allen Musikern, die mit nach Wernigerode gekommen sind. Es hat allen wieder einmal viel Spaß gemacht. Mit so viel Motivation können nun die kommenden Wettstreite zuversichtlich in Angriff genommen werden.

Weitere Bilder finden Sie in unserer Galerie.

Geschrieben: 06.04.2016

^