Jugendzug

Die Jugendarbeit in unserem Verein

>>Informationen   >>Neuausbildung   >>aktuelle Besetzung   >>Erfolge

Seit ├╝ber 40 Jahren ist im Spielmannszug eine eigene Jugendabteilung fest verankert und ein wichtiger Baustein des großen Erfolges, den der Verein seit Jahrzehnten genießt. Aktuell besteht unser Jugendzug aus 15 Kindern und Jugendlichen und wird dabei von insgesamt 12 Ausbildern betreut, die zum Teil nach den aktuellen Wettstreit-Regularien ebenfalls noch im Jugendzug mitspielen dürfen.

Neben der – im Umkreis wohl einmaligen – Betreuungsquote ist vor allem die Tatsache, dass wir unsere Ausbilder konsequent aus den eigenen Reihen rekrutieren, als Qualitätsmerkmal zu nennen. Unsere Ausbilder sind zwischen 15 und 27 Jahren alt und durchliefen allesamt selbst früher einmal die Grundausbildung in unserem Verein. So haben sie inzwischen neben der Motivation auch die notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten die nachfolgende Generation ehrenamtlich mit auszubilden.

Durch das gemeinsame Musizieren und viele außermusikalische Aktivitäten bildet der Spielmannszug eine starke Gemeinschaft. Hier diskutiert der 50-jährige mit dem 12-jährigen. Hier sagt der 16-jährige dem 40-jährigen, dass er einen Ton auf der Querflöte falsch greift. Es gibt hier keine sozialen Schranken oder Hierarchien, wir sind ein sehr toleranter und offener Verein mit einer hohen Sozialkompetenz. Das geben die Älteren an die Jüngeren weiter.

Neben Wettstreiten und Schützenfesten hilft das wöchentliche Üben, diese gemeinsame Bindung zu festigen. Hinzu kommen regelmäßige Übungs- und Freizeitwochenenden, die von den Jugendlichen selbst organisiert werden, sowie Aktivitäten außerhalb des Übens.

Der Jugendzug beim Auftritt in Vorsfelde, 2015
Der Jugendzug beim Auftritt in Vorsfelde, 2015

^