Deprecated: __autoload() is deprecated, use spl_autoload_register() instead in /www/htdocs/w00a3a54/php/mail/PHPMailerAutoload.php on line 45
SZ Jägercorps Knesebeck

Aktuelles

Road to Ulm 2025

Übungswochenende 2024

Am vergangenen Wochenende fand im Vereinsheim auf dem Schützenplatz in Knesebeck das Übungswochenende des Spielmannszug Jägercorps Knesebeck statt.

Der musikalische Leiter Hendrik Mann konnte an allen drei Tagen jeweils mehr als 30 motivierte und gut gelaunte Spielleute begrüßen und das Rahmenprogramm vorstellen: „Road to Ulm 2025“! Damit war klar, es werden die Konzertstücke geübt, mit denen das Ensemble im kommenden Jahr 2025 bei der Deutschen Meisterschaft antreten und um die vordersten Plätze mitspielen will.

Aber vor dem Musizieren wurden die richtigen Techniken für das Anstoßen und Spielen von Tönen in Erinnerung gerufen. Auch das Atmen und die Körperhaltung wurden wieder verbessert. Anschließend begann das Üben in den Registern, also Schlagwerk und Flöter getrennt. Note für Note und Takt für Takt wurden die beiden anspruchsvollen Konzertstücke geprobt. Auch die Soloinstrumente wie Glockenspiel, Marimbaphon und Kesselpauken arbeiteten sich akribisch durch die Noten. Rhythmik, Dynamik (Lautstärke), Intonation (Tonreinheit) und Tempo mussten von allen Spielleuten beachtet werden. Bei den Gesamtproben jeweils am Ende der Übungstage konnte Hendrik Mann erfreut feststellen, dass sich die Musiker stark verbessert haben und auf einem guten Weg sind.

Natürlich stand nicht nur das Musizieren auf dem Programm. In den Pausen wurde für das leibliche Wohl mit Keksen und selbstgebackenem Kuchen, bzw. mit Grillfleisch und selbstgemachten Salaten gesorgt. Außerdem erfreuten sich der Kickertisch, die Dartscheibe und zahlreiche Brettspiele hoher Beliebtheit. Am Samstagabend gab es darüber hinaus auch einen Filmabend.

Mitte April folgt nun ein Übungswochenende des Jugendzuges, bei dem Jugendwart Jasper Rode mit seinen Ausbildern wieder ein buntes Programm aus Musik, Spiel und Spaß zusammengestellt hat. Auch hier stehen die Deutsche Meisterschaft und die Kameradschaft im Fokus.

Geschrieben: 29.03.2024

^